Beim Sandstrahler 2

…. April 2012

Gleich zum Beginn des neuen Jahres 2012 wurde weiter fast täglich an unserem *Großen* gestrahlt, an- und abgeschraubt, geflext, geschweißt, geklebt, gehämmert, gelacht, ein – und wieder ausgewickelt, geschimpft, geschliffen, gestreichelt, lackiert, hin und hergeschoben, probiert und unzählige Male gerätselt…hmmm? – WO gehört DAS Teil denn nun wieder hin?
gesucht, gefunden, gehofft, gebangt, gefragt, gescherzt, geschwitzt und mit sehr, sehr viel Geduld und Herzblut hart gearbeitet!

rot

DANKE an Karl, Robert und Phil für eure Arbeit und Hilfe! Schön, dass es euch gibt!
DANKE Achim, dem Strahler!
DANKE Andreas Voss von der Firma Marreck GmbH für deine Unterstützung und Begeisterung, toll das wir dich kennenlernen durften!
DANKE Manfred & Gabi!

rot

Im April 2013 war es dann soweit.
Der KURaufenthalt neigte sich dem Ende!
Der Patient war wieder gesund und hatte inzwischen eine ganz neue, strahlende Gesichtsfarbe!
Unser Freude und Stolz waren und sind kaum auszudrücken!

 

*Lieber 1000 Sterne über unseren Köpfen, als 5 an der Hoteltür.*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.