Auf der Suche nach Schnee

Januar 2017

Wieder gab es an Weihnachten keinen Schnee bei uns…deshalb haben wir uns am 2.Feiertag auf die Suche nach diesem weißen Zeugs gemacht.
Mog gepackt, Kühlschrank mit lecker *Festtagsresten* gefüllt, Heizung an, Wassertank voll, Navi programmiert…in Richtung Schnee

Zuerst haben wir im Harz nach Schnee gesucht…..und….KEINEN gefunden!
Dafür aber Türme! Einen Bismarckturm in Sondershausen und dem höchsten, schiefsten Turm in Bad Frankenhausen haben wir auch mal wieder einen Besuch abgestatten. Er steht noch….und wird inzwischen von starken Stützen gehalten…wer mal in der Nähe ist…schaut ihn euch unbedingt einmal an!

Dann haben wir im Kyffhäuser, die Berge rauf und runter gesucht…..….KEINEN gefunden!
Aber kaum waren wir auf der anderen Seite wurde es ziemlich frostig, eine wunderbare klare Winterluft und traumhafte Sonnenuntergänge gab es zu bestaunen.

Impressionen:

Aber eine schöne Stelle hoch oben über Erfurt zum Feuerwerk bestaunen, filmen und fotografieren (allerdings waren wir doch etwas zuuu weit weg) aber schön war’s und kalt!

Wir möchten es nicht versäumen, euch ein glückliches, neues Jahr
voller Abenteuer, Eindrücken, Entdeckungen und neuen Wegen zu wünschen!
Prosit Neujahr!

Da ja bekanntlich alle guten Dinge DREI sind, machten wir uns auf in Richtung Thüringer Wald…Schnee suchen….

 

….und dort haben wir ihn endlich GEFUNDEN!
Es war wirklich wie verzaubert!
Zwischen Remda und Heilsberg machten wir endlich unseren ersten Schneespaziergang im ganz jungen Jahr 2017

Impressionen:

 

Unser Fazit:
Wir leben in einem schönen Land!
Wir sollten wieder öfter losbrummen…und Schnee kann man auch finden, wenn man nur lang genug sucht….

Hier noch einige Eindrücke:

 

Bleib neugierig!

 

Man reist ja nicht um anzukommen,sondern um zu reisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.